Richtfest für das neue Holiday Inn Hamburg City Nord

By 23. September 2016 Pressemitteilungen Seite drucken

Richtfest_holiday inHamburg, 23. September 2016 – TAS-Unternehmensgruppe und Bierwirth & Kluth Hotel Management heben den Richtkranz für Hamburgs größtes Hotelneubauprojekt. Feierliche Zeremonie mit neuem Hamburg Tourismus Geschäftsführer Michael Otremba. Hotel unterstreicht Hamburgs Wachstumstrend in Hotellerie und Tourismus. Neue Impulse für die Bürostadt City Nord.

In der Hamburger City Nord schreitet der Bau des neuen Holiday Inns zügig voran. Mit rund 230 Gästen feierte das zur Intercontinental Hotels Group (IHG) gehörende Hotel Richtfest und öffnete seine Türen zur Besichtigung von Baustelle und bereits fertiggestelltem Musterzimmer. Das Holiday Inn Hamburg City Nord wird mit 297 Zimmern auf 18 Stockwerken zu den größten neuen Hamburger Hotels und mit 60 Metern Höhe zu den höchsten Gebäuden in der City Nord gehören. Mit dem Abschluss des Hochbaus wird derzeit die Glasfassade errichtet und in wenigen Wochen beginnt der Innenausbau. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr kommenden Jahres geplant.

Zum Richtfest sprach der neue Geschäftsführer von Hamburg Tourismus Michael Otremba: „Das Haus wird ein sichtbarer Leuchtturm in der City Nord sein. Mit seiner Lage zwischen Flughafen und Innenstadt ist das Haus für Geschäftsreisende und Touristen gleichermaßen interessant. Dieses neue Hotel bedeutet aber noch mehr – es steht sinnbildlich für die Attraktivierung von Arealen außerhalb des Hamburger Zentrums. Ich freue mich, dass wir mit Holiday Inn Hamburg City Nord einen zusätzlichen starken Akteur bei uns am Standort begrüßen können.“ Die Nähe zum Flughafen, zur Innenstadt und zu den im direkten Umfeld gelegenen Unternehmen bieten optimale Voraussetzungen sowohl für Geschäfts- als auch Freizeitreisen. Das Holiday Inn greift diese Vorzüge auf und wird seinen Gästen einen kostenlosen Shuttle-Service zum Hamburger Flughafen anbieten und einen Car2go Parkspot einrichten.

Die Bedeutung des Hotels für den Standort unterstrich auch Marcus Schwarz, Geschäftsführer der TAS-Unternehmensgruppe und Bauherr des Projekts: „Wir sind sicher, dass unser Hotelprojekt durch seine qualitative Eigenständigkeit, verbunden mit einem hohen architektonischen Wiedererkennungswert, ein neues Wahrzeichen der City Nord wird.“ Mit zwölf Veranstaltungsräumen und einer 1.500 Quadratmeter großen Terrasse positioniert sich das Hotel auch als Adresse für Tagungs-, Gastronomie- und Eventgäste. René-P. Schappner, Development Director DACH bei IHG, ergänzt: „Die Kombination aus großartiger Lage und moderner Ausstattung ist für unterschiedliche Besuchergruppen sehr attraktiv. Für Geschäftsreisende und Wochenendreisende entsteht so in einer der schönsten Städte der Welt eine neue, zeitgemäßes Domizil, das die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste in jeder Hinsicht optimal erfüllt.“

Pächter und Betreiber ist die Wiesbadener Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH. Das Unternehmen entwickelt ein modernes City-Hotel mit eleganten Designelementen und einem innovativen Open-Lobby-Konzept, das einen fließenden Übergang von Empfangs- und Gastronomiebereich gewährleistet. Eine Besonderheit, und bislang einzigartig in Hamburg, wird die Sauna im 18. Stock mit Panoramablick über Hamburgs Skyline sein. Eine 360-Grad-Sicht auf Hamburg findet sich auch in den Hotelzimmern wieder und wird von großzügigen Fensterbänken zu genießen sein. Weiterhin umfasst die Ausstattung des Hotels freies W-Lan, eine Business Corner, ein Café-Bar-Konzept, Apple TV in der Lounge und einen Fitnessbereich in der 18. Etage.

„Wir sind davon überzeugt, dass unsere Entscheidung für diesen Standort die richtige und auch zukunftsweisende ist. Das Holiday Inn Hamburg City Nord wird sich über diesen Stadtteil hinaus in ganz Hamburg zu einem der führenden Häuser im Vier-Sterne-Bereich etablieren. Das zeigt uns bereits heute das große Interesse und die positive Resonanz von lokalen, nationalen und internationalen Kunden und Partnern“, erklärt Klaus Kluth, Geschäftsführender Gesellschafter von Bierwirth & Kluth.

Mit dem neuen Hotel werden in der Hamburger City Nord rund 80 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Führungskräfte sind schon heute eingestellt, das weitere Personal wird gesucht. Ziel ist es darüber hinaus, in jedem Bereich einen Mitarbeiter mit Behinderung zu beschäftigen.

Über Holiday Inn: Jedes Holiday Inn Hotel bietet „signature bedding“ – Bettwäsche mit einer Kopfkissenauswahl, Tagungs- und Konferenzräume, kostenloses Frühstück und ein gratis Übernachtungs- und Verpflegungsprogramm für Kinder. Derzeit gibt es in Europa 280 Holiday Inn Hotels und es befinden sich 39 weitere in der Entwicklungs-Pipeline.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG): Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®. IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.000 Hotels und fast 750.000 Gästezimmer in nahezu 100 Ländern. Zurzeit befinden sich mehr als 1.400 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 96 Millionen Mitgliedern weltweit.Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen. Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc.

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH ist eine auf Development, Management und Beratung spezialisierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Wiesbaden. Mit den Unternehmensfeldern Hotelbetriebsführung, Projektentwicklung und Beratung bietet Bierwirth & Kluth Lösungen für Investoren, Banken, Eigentümer und Betreiber. Die Geschäftsführer Peter Bierwirth und Klaus Kluth sind anerkannte Fachleute und Hoteliers mit langjährigen Erfahrungen in führenden Positionen der internationalen Hotellerie. Seit April 2012 unterstützt Petra Bierwirth die geschäftsführenden Gesellschafter im Management. Das Unternehmen betreibt zudem aktuell fünf Hotels der Vier-Sterne-Kategorie in Deutschland und Österreich. Weitere Pacht- und Managementbetriebe in Deutschland und Europa befinden sich in Planung.

Die TAS Unternehmensgruppe ist ein inhabergeführtes Unternehmen der Immobilienwirtschaft. Die TAS arbeitet bundesweit als Investor und Projektentwickler insbesondere von gewerblichen Immobilien mit den Schwerpunkten Logistik und innerstädtische Büronutzung. Die Erfahrung aus über 250.000 qm realisierter Projekte fließt in jedes neue Bauvorhaben ein.

Pressekontakt

Pressebüro Holiday Inn Hamburg – City Nord
Melanie Graf
charakterPR
Telefon: +49 (0)40 21 99 78 77
Mobil: +49 (0) 172 15 17 460
holidayinn-citynord@charakterpr.de

Pressebüro TAS Unternehmensgruppe
Karsten Lüchow
Lüchow Medien & Kommunikation
Tel. +49-40-611 683-90, Mobil +49-172-618 36 76
karsten.luechow@luechow-medien.de

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH
Daria Faucera
Tel. +49-611-44 76 00-0
d.faucera@bierwirth-kluth.de

Pressebüro IHG
Björn Köllen
fischerAppelt
Tel. +49-30-726 146-704
bjk@fischerappelt.de