Kölns hochwertiger und innovativer Büro-Campus im Herzen von Braunsfeld

17352
Grundstücksfläche
42000
Mietfläche
700
Stellplätze
4
Gebäude
Tätigkeit der TASgesamte Projektentwicklung Neubau

Der moderne Bürokomplex besteht aus vier Häusern mit rund 45.000 m² oberirdischer Bruttogeschossfläche. Darunter befindet sich auf dem Großteil des Grundstücks eine zweigeschossige Tiefgarage mit ca. 700 PKW-Stellplätzen und etwa 400 Fahrrad-Stellplätzen.

Als Generalplaner hat die TAS das Büro bicon gewonnen, in deren Auftrag TIM HUPE für die Architektur verantwortlich ist.

Das Haus 1 ist als geradliniger Riegel konzipiert, während die Häuser 2-4 eine H-Form aufweisen, in deren mittlerem Riegel ausreichend Platz für Besprechungsräume vorgesehen ist. Die freien Grundrisse der Büroflächen ermöglichen eine flexible Nutzung mit Open Space-Bereichen, Kombibüros und klassischen Zellenbüros. Besonderen Wert legt die TAS auf die Nachhaltigkeit. Das Gebäude erhält mind. das Zertifikat LEED Gold, wird im KfW 55-Standard errichtet, erhält eine Dachbegrünung und wird u. a. mit einer Photovoltaikanlage versorgt. Hinzu kommt ein modernes Mobilitätskonzept mit Car- und Bike-Sharing sowie E-Ladestationen.

Der Baubeginn wird im Mai 2020 erfolgen. Die Fertigstellung ist für Ende 2023 vorgesehen.