Esso-Zentrale: Totalsanierung auf Neubauniveau bis Herbst 2010

By 30. September 2009 Pressemitteilungen Seite drucken

Hamburg: 25 Millionen Euro Investment in City Nord

CO 2-Ausstoß und Energieverbrauch sinken deutlich
8,50 Euro Netto-Kaltmiete für 35.000 Quadratmeter
Grossmann & Berger übernimmt Vermietung exklusiv

Hamburg, 30. September 2009 – Pünktlich zur Immobilienmesse Expo Real kommt in Hamburg eine Top-Immobilie auf den Markt: Die Esso-Zentrale in Hamburgs City Nord wird ab sofort vom renommierten Makler Grossmann & Berger exklusiv für 8,50 Euro vermietet. Auftraggeber ist die Hamburger TAS KG, die bis Herbst 2010 rund 25 Millionen Euro in die Totalsanierung des Bürokomplexes investiert. Energieeffizienz und Reduktion des CO 2-Ausstosses stehen im Mittelpunkt der Sanierung auf Neubauniveau. Zur Ausstattung des 35.000 Quadratmeter Nutzfläche großen Objektes zählen ein eigenes Rechenzentrum, ein Restaurant/Bistro und mehr als 750 Parkplätze. Außerdem plant die TAS KG ein Hotel oder Boardinghaus mit bis zu 200 Zimmern in einem Neubau.

Bis Herbst 2010 saniert die TAS KG die Esso-Zentrale am Kapstadtring 2 in Hamburgs City Nord für rund 25 Millionen Euro. „Wir planen eine Totalsanierung auf Neubauniveau und vermieten das Objekt für ab 8,50 Euro Netto-Kaltmiete pro Quadratmeter“, erklärt TAS-Geschäftsführer Marcus Schwarz. „Damit bieten wir ein hoch attraktives Preis-Leistungsverhältnis für eine Top-Immobilie in der Mitte zwischen Hamburgs Innenstadt und dem Flughafen“, so Schwarz weiter.

Schwerpunkte der Sanierung der 1968 erbauten Esso-Zentrale im Hamburger Kapstadtring sind die Senkung des Energieverbrauchs für Raumlufttechnik und Innenbeleuchtung um rund 45 Prozent und die drastische Reduzierung des CO 2-Ausstosses um 50 Prozent.

„Die nachhaltige Modernisierung der technischen Gebäudeausrüstung und der Ausbau auf Neubauniveau sind unsere Ziele“, sagt Marcus Schwarz. Bei der Sanierung setzt die TAS KG auf höchste Ansprüche an Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität des Gebäudes. Dazu zählen die bedarfsgerechte Teilbarkeit der nutzbaren Einzelgeschossflächen, eine zukunftssichere IT-Flächenerschließung und eine hochwertige und nachhaltige Innenausstattung, versetzbare Glas- und Trennwandsysteme, der Einsatz von ökologischen, allergikergerechten und recycelbaren Materialien sowie moderner Büro-Organisation mit Haus-in-Haus-Lösungen.

Die Büroflächen werden nach der Revitalisierung für 8,50 Euro netto angeboten, die Nebenkosten betragen weniger als drei Euro pro Quadratmeter. Dafür erhält der neue Mieter ein klimatisiertes Gebäude auf modernstem technischem Niveau, EDV-gerechte Beleuchtung, Rechenzentrum und Notstromaggregat, Druckerei und Teeküchen, hochwertige Teppichböden und innenliegenden Blendschutz. Als Planungsbüro hat die TAS KG die Firma m-plus design beauftragt. Das Gebäude ist an das Hamburger Fernwärmenetz und an die zentrale Kühlungsanlage der City Nord angeschlossen. Mitarbeitern und Besuchern stehen 257 Garagenplätze und 500 Außenstellplätze zur Verfügung.

Überdies wird die Hebung der Baureserve von rund 8.000 Bruttogroßfläche für ein Hotel- oder Boarding-House geprüft. „Der Bebauungsplan erlaubt auf dem Grundstück ein weiteres Gebäude mit einer Brutto-Geschossfläche von rund 8.000 Quadratmetern. Das reicht für ein Hotel oder Boardinghaus mit 150 bis 200 Zimmer“, erklärt Marcus Schwarz.

Mit der Vermietung wurde das Hamburger Maklerunternehmen Grossmann & Berger beauftragt. Deren Geschäftsführer Andreas Rehberg beurteilt das Objekt „als eine sehr interessante Büro-Immobilie in Hamburgs City Nord“. Die „hochwertige Ausstattung macht das Esso-Gebäude zu einem Objekt mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis“, so Rehberg weiter. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite k2hamburg.de.

Links:

www.tas-kg.de
www.k2hamburg.de
www.city-nord.net
www.grossmann-berger.de

Die TAS KG Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft ist ein Hamburger Investorenunternehmen, das sich mit der Projektentwicklung, dem Objektmanagement im eigenem Bestand sowie dem Portfoliomanagement von Immobilien in den Investmentbereichen Gewerbe und Logistik beschäftigt. Die TAS KG besitzt bundesweit Immobilien, darunter in Hamburg das Gebäude An der Alster 1 mit dem Firmensitz der TAS Unternehmensgruppe.

Abdruck honorarfrei / Belegexemplare erbeten. Bildmaterial wird auf Wunsch zur Verfugung gestellt.

Pressekontakt

Marcus Schwarz
TAS KG
Tel. +49-40-28 40 785-0
m.schwarz@tas-kg.de

Karsten Lüchow
Lüchow Medien & Kommunikation
Tel. +49-40-611 683-90, Mobil +49-172-618 36 76
karsten.luechow@luechow-medien.de