Telekom mietet neues Bürogebäude am Überseering

Hamburg, 24. Juni 2014 – Die Deutsche Telekom und die TAS KG haben den Mietvertrag für das neue Bürogebäude im Überseering 2 unterzeichnet. Auf dem Grundstück der früheren BP-Zentrale in Hamburgs City Nord entsteht ein 9-stöckiger Neubau für die Deutsche Telekom. Sofern alle erforderlichen Genehmigungen vorliegen, können die Bauarbeiten im Herbst 2014 beginnen. Grossmann & Berger sowie die iwb – Ingenieur-gesellschaft waren für den Eigentümer und Strabag-PFS für die Telekom beratend tätig.

Das neue Bürogebäude nach einem Entwurf von ksp Jürgen Engel Architekten in der City-Nord bietet in neun Geschossen eine Bruttogeschossfläche von 36.000 Quadratmetern. Es wird komplett von der Deutschen Telekom angemietet. Im Zuge des Neubaus entstehen ein Parkhaus mit rund 650 Stellplätzen und eine Einzelhandelsfläche von 1.800 Quadratmetern. Nach aktuellen Planungsstand wird die ehemalige BP-Zentrale am Überseering im Sommer abgerissen. Der Neubau soll im Herbst 2014 beginnen. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2016 geplant.

Eigentümer und Bauherr ist die Hamburger TAS Unternehmensgruppe, ein Familienunternehmen, das auch die Allianz-Zentrale am Kapstadtring revitalisiert hat. Im Frühjahr 2013 hat die Hamburger TAS KG das rund 23.000 Quadratmeter große Grundstück mit dem ehemaligen BP-Gebäude von der Allianz Real Estate erworben. Sie errichtet neben dem Neubau auch ein 18-stöckiges Hotel, das als Holiday Inn Hamburg City Nord von der Wiesbadener Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH betrieben wird.

„Es gibt Standorte, die dafür prädestiniert sind, auch als solche erkannt zu werden – dazu gehört für uns die City Nord. Wir freuen uns, dass wir mit der Deutschen Telekom einen prominenten Mieter gefunden haben, der das dynamische Umfeld erkennt und bereichern wird“, sagte TAS-Geschäftsführer Marcus Schwarz anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Gerd Maske, Regionalleiter Immobilien der Deutschen Telekom AG, erklärt: „Wir nutzen die Chance, aus mehreren nicht mehr zeitgemäßen Gebäuden in diesen modernen und dennoch wirtschaftlicheren Neubau umzuziehen, der modernsten bautechnischen und neusten nutzerspezifischen Anforderungen entsprechen wird.“

Grossmann & Berger war für den Eigentümer und Strabag-PFS für die Telekom beratend tätig. „Mit der Anmietung durch die Telekom erweist sich die City Nord einmal mehr als attraktiver Bürostandort für Großunternehmen in Hamburg“, kommentiert Andreas Rehberg, Sprecher der Geschäftsführung der Grossmann & Berger GmbH.

Allgemeine Informationen zur TAS-Unternehmensgruppe:

Die TAS Unternehmensgruppe ist ein Hamburger Unternehmen der Immobilienwirtschaft. Die TAS arbeitet als Investor und Projektentwickler insbesondere von gewerblichen Immobilien mit den Schwerpunkten Logistik und innerstädtische Büronutzung. Die TAS besitzt und verwaltet derzeit Bestandsimmobilien in Hamburg, Hannover, Düsseldorf und Leipzig.

Pressebüro TAS Unternehmensgruppe

Karsten Lüchow
Lüchow Medien & Kommunikation
Tel. +49-40-611 683-90, Mobil +49-172-618 36 76
karsten.luechow@luechow-medien.de