Union Investment erwirbt Holiday Inn Hotel City Nord in Hamburg

Hamburg, 17. Juli 2016 – Zweiter Forward-Ankauf eines Holiday Inn Hotels in Hamburg innerhalb eines Monats: Investition in das höchste Gebäude am Standort City Nord.

Union Investment hat sich das neue Holiday Inn Hotel City Nord während der laufenden Projektentwicklung für seinen institutionellen Immobilienfonds UII Hotel Nr. 1 gesichert. Das 4- Sterne-Hotel wird rund 300 Zimmer auf 18 Etagen bieten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer und Entwickler des Objekts ist die TAS Unternehmensgruppe, die in Hamburg ansässig ist. Der Übergang des Hotels erfolgt voraussichtlich im zweiten Quartal 2017. Die Transaktion wurde begleitet von Engel & Völkers Commercial Hamburg.

Pachten und betreiben wird das Hotel mit einer Fläche von rund 13.500 Quadratmetern die Realotel Hamburg Betriebs GmbH, eine Tochtergesellschaft der Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH, die einen Franchisevertrag mit der InterContinental Hotels Group geschlossen hat.

„Nach Investitionen in München, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und zuletzt Berlin fördern wir mit unserem Forward-Deal die weitere Diversifizierung unseres Hotelfonds UII Hotel Nr. 1. Der Standort City Nord in Hamburg bietet uns dazu eine gute Möglichkeit, da wir davon ausgehen, dass der hohe Bedarf an Business-Übernachtungen und Konferenzräumen vor Ort durch das aktuelle Angebot bei Weitem noch nicht abgedeckt ist“, sagt Dr. Christoph Schumacher, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property GmbH.

„Der Verkauf des neuen Holiday Inn bestätigt einmal mehr eine sich fortsetzende erfolgreiche Entwicklung der City Nord“, erläutert Marcus Schwarz, Geschäftsführer der TAS Unternehmensgruppe. „Das Investoreninteresse ist hoch an diesem einst unterbewerteten Areal, das sich aktuell zu einem attraktiven Standort für Unternehmen und Wohnen entwickelt.“

Mit über zwölf Millionen Hotelübernachtungen im Jahr zählt Hamburg zu den gefragtesten Destinationen in Europa. Das neue Holiday Inn im Stadtteil Winterhude richtet sich in erster Linie an Geschäftsreisende, die eines der rund 300 Unternehmen in der Bürostadt City Nord besuchen. Neben den Hotelzimmern verfügt es über Konferenz- und Restauranträume, einen Fitnessbereich sowie eine Bar.

Pressekontakt für die Union Invest Institutional Property GmbH
Simon Sahm
Immobilien Marketing, Kommunikation Abteilung Segmentsteuerung
Union Investment Real Estate GmbH Valentinskamp 70 / EMPORIO
20355 Hamburg
Tel. + 49 40 / 34919-4054
eMail: simon.sahm@union-investment.de
Internet: www.union-investment.de/realestate

Pressebüro TAS Unternehmensgruppe
Karsten Lüchow
Lüchow Medien & Kommunikation
Tel. +49-40-611 683-90, Mobil +49-172-618 36 76
karsten.luechow@luechow-medien.de