Ein Hotelturm für die City Nord

By 5. Oktober 2013 | Die WELT Pressestimmen Seite drucken

Wolkenkratzer mit 18 Stockwerken wird am Überseering gebaut. Weitere Projekte in Planung.

 

„Aufschwung in der City Nord: Ein spektakulärer Hotelneubau wird am Überseering errichtet, in der Nachbarschaft entsteht ein Bürogebäude mit 22.900 Quadratmetern Bruttogeschossfläche, und am Mexikoring ist ein zwölfgeschossiges Wohngebäude geplant. Mit seinen 18-Stockwerken wird das Hotel mit Glasfassade auf dem Grundstück der ehemaligen BP-Zentrale das höchste Gebäude in der City Nord werden. (…)

Im Herbst kommenden Jahres soll mit dem Bau der etwa 60 Meter hohen Immobilie begonnen werden. 297 Zimmer sind vorgesehen (…) Von den oberen Etagen aus haben die Gäste einen wunderbaren Blick über die Stadt“, sagte Geschäftsführer Klaus Kluth der „Welt“. Bauherr am Überseering ist die TAS KG, die das rund 23.000 Quadratmeter große Grundstück im Frühjahr 2013 erworben hatte.(…) „Wir sind sicher, dass unser Hotelprojekt ein neues Wahrzeichen der City Nord wird“, sagte TAS-Geschäftsführer Marcus Schwarz.“

Quelle: Die WELT – Ulrich Gaßdorf